Pembaurschule im Verbund innovativer Schulen | E-LEARNING | Tirol Portal | Unsere Schule auf Facebook

Die Neue Mittelschule Pembaurstraße bietet:


Einen technischen Schwerpunkt
Die technischen Fächer wie Informatik, Physik, Chemie, Geometrisch Zeichnen, Technisches werken werden favorisiert und verstärkt angeboten.

Projekttage
Wir verbinden Theorie und Praxis und unterrichten fächerübergreifend. Dazu gehören auch Exkursionen und Betriebsbesuche, die Einblicke in das Berufsleben geben. Wir vermitteln eine lebenspraktische und berufsorientierte Ausbildung und bereiten auf weiterführende Schulen vor.

kleinere Klassen, kleinere Gruppen
Die maximale Klassengröße beträgt 25 Schüler(innen). In vielen Fächern wird in Gruppen mit geringer Schülerzahl unterrichtet, in weiteren Unterrichtsstunden können auch zwei Lehrer(innen) in der KLasse ihren Unterricht halten. Dadurch ist es möglich, Lernschwächen auszugleichen und gleichzeitig eine bestmögliche Förderung anzubieten.

KEINE Leistungsgruppen
alle Schüler(innen) werden in einer Klasse gemeinsam unterrichtet, jedoch individuell gefördert.

wenig Nachmittagsunterricht
Wir gestalten den Stundenplan schüler(innen)gerecht, auch für Fahrschüler(innen).

Zu guter Letzt: Das Wichtigste ist Ihr Kind
Wir im Team wollen Ihrem Kind so viele Zukunftschancen wie möglich anbieten.

Wir freuen uns auf Mädchen, die keine Angst vor Technik zeigen, und auf Jungen, die Freude an technischen Fächern haben.

Aktuelles

23.05.17
Wien 4abc

14.12.16
Rorate 2016

28.11.16
Adventkranzweihe 2016







Bilder